Menu

Aktivitäten
Lebendige Agrarlandschaften

Galerie

Für die Ansicht der einzelnen Bilder klicken Sie bitte auf die Vorschaubilder.

 

Projekt-Schaufläche an der Zufahrt zur Internationalen Gartenausstellung (IGA) 2017

IGA-Schaufläche 2017

 

Workshop „Naturschutzmaßnahmen erfolgreich umsetzen“
Februar 2017

Workshop 2017

 

Internationale Grüne Woche, Januar 2017

IGW 2017

 

BfN-Reihe Naturschutz und Landwirtschaft im Dialog:
Naturschutzfachliche Ausgestaltung von Ökologischen Vorrangflächen
September 2016

vilm

 

Deutscher Landschaftspflegetag, Juni 2016

LSPflegetag_Juni2016

 

Summendes Rheinland, Juni 2016

 

Energiepflanzentag mit Feldführung, Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse, Juni 2016

Feldtag_Juni2016

 

Energiepflanzenanbau und Biodiversität im Münsterland, Juni 2016

Münsterland_Juni2016

 

„Biodiversität im Acker“ – Transferbesuch im Rheinland, Juni 2016

Transferbesuch NRW Juni 2016

 

Woche der Umwelt im Schlossgarten Bellevue, Juni 2016

Woche der Umwelt 2016

 

Copa and Cogeca Workshop, Juni 2016
“INNOVATE, INVEST, COOPERATE  – European farmers and agri-cooperatives commitment for greener growth”

copacogeca

 

Steillagenweinbau schafft Vielfalt – Das Moselprojekt, Mai und Juni 2016

Moselprojekt Mai 2016

 

Internationale Grüne Woche, Januar 2016

igw_2016

 

 

 


 

Termine

24.08.2017, bis 25.08.2017

Marienburg, Zell: Workshop "Gemeinsam Artenvielfalt wahren und fördern" >>

14.09.2017, 10.00 - 16.15 Uhr

Versuchszentrum Gartenbau Straelen/Köln-Auweiler: Trockenes Frühjahr, milde Winter - Landwirtschaft und Naturschutz im Wandel? >>

Kontakt

Deutscher Bauernverband e.V.
Dr. Tania Runge
Claire-Waldoff-Straße 7
101178 Berlin

Tel.: (+49) 030 / 31 904 – 278
Fax:(+49) 030 / 31 904 – 496
Mail: t.runge@bauernverband.net

Katja Zippel
Claire-Waldoff-Straße 7
101178 Berlin

Tel.: (+49) 030 / 31 904 – 337
Fax:(+49) 030 / 31 904 – 496
Mail: k.zippel@bauernverband.net

Gefördert durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des
Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit sowie durch die Landwirtschaftliche Rentenbank